Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 1394
 
 
 
Adriaküste Radtouren von Mestre nach Ravenna
(Doppelzimmer)
  795.00 €     07.04.2019  -  20.10.2019
  (Preis gültig für Sonntag.)
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Adria Küstentour von Mestre nach Ravenna in 8 Tagen. Von Venedig bis Ravena führt die Radreise eben durchs Hinterland der Adria zu geschichtsträchtigen Orten wie Chioggia, Comacchio, Ravenna und Cervia. Die Inseln zwischen der Lagune und dem Meer sind einzigartig, schön und ein Höhepunkt dieser Radreise. Das Po Delta mit den Flussarmen, Deichen und Seen ist ein Naturparadies für Vögel und mit etwas Glück sehen Sie auch Flamingos. Die Tour endet an den bekannten Seebädern mit fast unendlich langen Stränden.

Tourenprofil: Die Radreise ist einfach und Sie radeln vor allem auf kleinen ruhigen Nebenstraßen, Radwegen und guten Schotterwegen.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Anreise jeden Sonntag von April bis Oktober ab 2 Personen


Anreise nach Mestre und Abreise von Ravenna. Sie können mit dem Zug oder Taxi von Rimini nach Mestre fahren. Details erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.
Leistungen:
- 7 Übernachtungen im Hotel/Agriturismo mit Frühstück
- 1 Abendessen in Po Delta inklusive Getränke
- Gepäcktransport
- Tourenbuch
- Unfall- und Gepäckversicherung
Extras: Ortstaxe, Zug Cervia - Ravenna, Eintritte und Vaporetto Ticket (ca. Euro 23,- zahlbar vor Ort)

Rabatt ab 4 Personen - siehe Weitere Leistungen! Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu. Auf der Startseite finden Sie links unten auch einen Link "Versicherung" zur Europäischen Reiseversicherung.



1. Tag: Anreise nach Venedig/Mestre

2. Tag: Zeit für die Besichtigung von Venedig
Ca. 18.00 Uhr Tourenbesprechung mit unserem Mitarbeiter und Ausgabe der Leihräder.

3. Tag: Venedig Mestre - Lido di Venezia- Pellestrina- Chioggia, 35 km
Sie folgen dem neuen Radweg über die Brücke "Ponte della Libertà" nach Venedig bis zur Mole "Tronchetto". Hier nehmen Sie die Fähre zum Lido di Venezia "goldene Insel", wo sich ein Urlaubsparadies für Aristokraten, Schauspieler und Unternehmer befindet. Die faszinierende Historie der Insel mit den prunkvollen Jugendstilvillen und Art déco Häusern hat sich seine besondere Eleganz bewahrt. Wunderbar sind auch das historische Zentrum, das Kloster San Nicolò und die kleinen Gassen und Plätze. Weiter geht es mit der Fähre zur Insel Pellestrina, die die Lagune vom offenen Meer trennt. Ein wahrer Traum erwartet Sie. Eine kleine Welt, wo man noch wie Anno dazumal lebt. Nachdem Sie den südlichsten Punkt der Insel erreicht haben, nehmen Sie das Vaporetto nach Chioggia, wo Sie heute übernachten.

4. Tag: Chioggia - Po-Delta, 60 km
Sie radeln quer durch das gesamte Po-Delta, entlang von Kanälen und Flüssen. Sobald Sie den Hauptarm des "Po di Venezia" überqueren, fahren Sie vorbei an Deichen, deren Salzgehalt vom Menschen reguliert wird und Lebensraum für unzählige Vogelarten ist. Zwischen den Lagunen führt Sie der atemberaubende Radweg zur Ihrer Unterkunft in einem Agriturismo, Hotel oder Gästehaus, wo Sie auch Ihr Abendessen bekommen

5. Tag: Po-Delta - Comacchio, 60 km
Die Route führt Sie vorbei an einem Salzwassersee, wo sich die Fischerhütten auf Pfählen befinden - "Bilancioni" genannt. Über mehrere Brücken queren Sie die Flussarme und kommen in den Hafenort Goro, wo die berühmten Venusmuscheln gezüchtet werden. Entlang von Stränden und durch Pinienwälder radeln Sie weiter nach Camacchio, das auch als "Klein-Venedig" bekannt ist. Besuchen Sie den alten Fischmarkt oder den Arkadengang der Kapuziner. Übernachtung im Agriturismo oder Gästehaus.

6. Tag: Comacchio - Ravenna, 55 km
Sie radeln in Richtung Valli di Comacchio, wo sich die Brutstätten zahlreicher Vögel befinden, ist eine Pilgerstätte für das Birdwatching. Vorbei an Brackwasserlagunen, Deichen und Flussläufen kommen Sie zurück zur Küste mit Jahrhunderte alten Pinienwäldern. Weiter geht es entlang der Lagunen nach Ravenna, berühmt als Mosaikstadt. Zahlreiche Kirchen sind Zeugen der glänzenden Geschichte von Ravenna als Hauptstadt des Weströmischen Reichs.

7. Tag: Ravenna - Cervia - Zug Ravenna, 30 km
Sie radeln durch traumhafte Pinienhaine mit dem typischen Duft der Mittelmeerkiefern in Richtung Cervia. Jederzeit können Sie einen Abstecher zu einem der bekannten Badeorte wie Lido di Classe oder Milano Marittima machen und eine Rast an der Strandpromenade machen. Übernachtung in Ceriva.

8. Tag: Abreise Ravenna
Die Rückfahrt nach Mestre können Sie mit der Bahn machen oder einen Transfer buchen.
Adria Küstentour von Mestre nach Ravenna in 8 Tagen. Von Venedig bis Ravena führt die Radreise eben durchs Hinterland der Adria zu geschichtsträchtigen Orten wie Chioggia, Comacchio, Ravenna und Cervia. Die Inseln zwischen der Lagune und dem Meer sind einzigartig, schön und ein Höhepunkt dieser Radreise. Das Po Delta mit den Flussarmen, Deichen und Seen ist ein Naturparadies für Vögel und mit etwas Glück sehen Sie auch Flamingos. Die Tour endet an den bekannten Seebädern mit fast unendlich langen Stränden.

Tourenprofil: Die Radreise ist einfach und Sie radeln vor allem auf kleinen ruhigen Nebenstraßen, Radwegen und guten Schotterwegen.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Webshop by www.trade-system.at