Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa


Reise Nr.: 3855
 
 
 
Oberstdorf - Meran: Alpenüberquerung am E5 Hotel
(Doppelzimmer)
  885.00 €     21.06.2021  -  23.08.2021
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Berg - Wanderreise über die Alpen entlang des E5. Trans Alp von Oberstdorf nach Meran: Unsere Wanderung führt auf einem besonders beliebten und abwechslungsreichen Abschnitt des E5 von Oberstdorf an der Alpennordseite nach Meran an der Alpensüdseite.

Bunte Blumenwiesen und steile Grasberge in den Allgäuer Alpen, faszinierende Ausblicke auf markante Felszacken in den "Lechtalern", die scheinbar endlosen Gletscher und die gewaltigen Bergriesen im Ötztal und schließlich das südlich milde Klima in Meran lassen diese inzwischen schon klassische Wanderung für alle Teilnehmer zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Voraussetzungen: Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung von Vorteil, gute Kondition, Trittsicherheit und Ausdauer für Tagesetappen bis zu 9 Stunden.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Anreise am 21.06., 12.07., 26.07. und 19.08.2021 ab 6 Personen


Nutzen Sie die guten Bahnverbindungen nach Oberstdorf. Wenn Sie mit dem PKW anreisen, empfehlen wir: Parkplatz P1 und P2 am Ortseingang. Für den Parkplatz benötigen Sie Münzen (Höchstparkdauer 7 Tage) oder die Tiefgarage im Eislaufzentrum (ca. Euro 5,- pro Tag)
Leistungen:
- Bergführer
- 2 Übernachtung im 4 Sterne Hotel
- 2 Übernachtung im 3 Sterne Hotel
- 4 x Halbpension
- 3 x Taxi
- 1 x Busfahrt
- 3 x Rucksacktransport zur Hütte
- Sonderleistung: Sie können am Starttag kostenlos zusätzliches Gepäck abgeben, das Sie in Meran wieder erhalten

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne senden wir Ihnen die Angebote der Europäischen Reiseversicherung zu bzw. können Sie die Reiseversicherungen gleich mitbuchen. Bitte beachten Sie die AGB's und die Informationen zur Pauschalreiserichtlinie im Menüpunkt "Fragen und Antworten".



1. Tag: Anreise und Tour Oberstdorf - Holzgau im Lechtal (ca. 7 Std., Aufstieg 950m, Abstieg 950m)
09.00 Uhr Busfahrt in die Spielmannsau und Aufstieg durch den Sperrbachtobel zur Kemptener Hütte (1.846m), Rucksacktransport mit der Materialbahn. Von der Kemptener Hütte zur deutsch-österreichischen Grenze am Mädelejoch. Von hier durchs Höhenbachtal hinab nach Holzgau im Lechtal. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Holzgau - Mittelberg im Pitztal (ca. 8 Std., Aufstieg 1100m, Abstieg 1900m)
Nach dem Frühstück geht es mit dem Taxi ins Madautal. Ab hier Rucksacktransport mit der Materialbahn. Von hier in 2 ½ h zur Memminger Hütte (2.242m). Aufstieg zur Seescharte. Durch das Lochbachtal und das Zamer Loch erfolgt dann eine langer Abstieg nach Zams im Inntal. Von hier mit dem Taxi nach Mittelberg, im Pitztal. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Mittelberg - Vent im Ötztal (ca. 7 Std., Aufstieg 1100m, Abstieg 1000m)
Aufstieg entlang des Mittelbergferners zur Braunschweiger Hütte (2.760m). Die Rucksäcke werden wieder mit der Materialseilbahn transportiert. Von der Braunschweiger Hütte geht es hinauf zum Rettenbachjöchl (2.988m). Abstieg über den Rettenbachferner zur Gletscherstation Sölden. Busfahrt durch den Gletschertunnel zum Tiefenbachferner. Weiter geht es über den Panoramaweg hinab nach Vent im Ötztal. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Vent - Vernagt Stausee - Transfer Meran (ca. 6 Std., Aufstieg 1100m, Abstieg 1000m)
In vier Stunden hinauf zur Similaun Hütte (3.019m). Bei guten Verhältnissen Aufstieg zum Hauslabjoch (3.225m), der Fundstelle des Ötzi. Von hier in zwei Stunden gemütlicher Abstieg zum Vernagt-Stausee im Schnalstal (1.500m). Am Nachmittag Transfer nach Meran / Riffian ins Hotel.

5. Tag: Abreise bzw. Rückfahrt
Rückreise mit dem Bus, via Reschenpass und Fernpass, nach Oberstdorf.
Berg - Wanderreise über die Alpen entlang des E5. Trans Alp von Oberstdorf nach Meran: Unsere Wanderung führt auf einem besonders beliebten und abwechslungsreichen Abschnitt des E5 von Oberstdorf an der Alpennordseite nach Meran an der Alpensüdseite.

Bunte Blumenwiesen und steile Grasberge in den Allgäuer Alpen, faszinierende Ausblicke auf markante Felszacken in den "Lechtalern", die scheinbar endlosen Gletscher und die gewaltigen Bergriesen im Ötztal und schließlich das südlich milde Klima in Meran lassen diese inzwischen schon klassische Wanderung für alle Teilnehmer zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Voraussetzungen: Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung von Vorteil, gute Kondition, Trittsicherheit und Ausdauer für Tagesetappen bis zu 9 Stunden.

Sie buchen eine Bestseller Reisen Partnertour.

Webshop by www.trade-system.at